Heilmittel

Substanzen Für Homöopathika werden Substanzen aus den Naturreichen verwendet: Minerale, Pflanzen, Tiere liefern wertvolle Heilmittel. Aber auch menschliche Absonderungen werden verarbeitet. Z.B. Muttermilch. Herstellung Da Hahnemann für seine Arzneien auch giftige Stoffe verwendete, begann er seine Grundsubstanzen stufenweise mit Alkohol zu verdünnen und zu verschütteln. Bei festen und unlöslichen Substanzen, …

Homöopathie

Der Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) hat durch wiederholtes Verdünnen und Schütteln von Substanzen Heilmittel hergestellt, die sanft und nachhaltig wirken. Von den über 2500 am gesunden Menschen geprüften sogenannten homöopathischen Mitteln müssen nun diejenigen ausgewählt werden, die möglichst genau mit dem Beschwerdebild, den auslösenden Faktoren, der psychischen Verfassung usw. des …